#helpukrainians

srb-passau srb-passau

Frequently Asked Questions (FAQ)

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf verschiedene Fragen.

Die Seite wird regelmäßig auf Aktualität und Vollständigkeit geprüft. Dennoch bitten wir Sie, auch die Informationen der Lokalbehörden zu Rate zu ziehen.


Stadt und Land Passau

Passau untergliedert sich in den Landkreis Passau und die Stadt Passau. Die beiden Gebiete haben Ihre eigene Anlaufstellen für Geflüchtete, betreiben eigene Notunterkünfte und haben unterschiedliche Ansprechpartner und Verfahrensabläufe.

Das bedeutet: Die von uns zur Verfügung gestellten Informationen variieren zum Teil abhängig danach, ob Sie sich im Landkreis oder in der Stadt Passau aufhalten!

📍 Sie wissen nicht, wo Sie sich befinden? Klicken Sie ➡ HIER ⬅ 📍
Bitte aktivieren Sie Ihre Standortdienste!

Landkreis Passau

Ausländeramt
🏠 Domplatz 11, 94032 Passau
📞 0851/397-1
🌐 Kontaktformular

Notunterkunft
Niederbayernhalle Ruhstorf
Badstr. 5, 94099 Ruhstorf an der Rott

Stadt Passau

Ausländeramt
🏠 Rathausplatz 1, 94032 Passau
📞 0851/396-0
📧 auslaenderamt@passau.de

Notunterkunft
Dreiländerhalle Passau
Dr.-Emil-Brichta-Str. 11, 94036 Passau


🛑 Bitte nur weitermachen, wenn Sie Ihren Bezirk wissen 🛑

1) Einreise in Deutschland

Benötige ich ein Visum zur Einreise nach Deutschland aus der Ukraine?

Wenn Sie sich vor dem 24.02.2022 in der Ukraine aufgehalten haben, können Sie derzeit – unabhängig davon, ob Sie die ukrainische Staatsangehörigkeit besitzen – visumsfrei nach Deutschland einreisen.

Weitere Infos hierzu gibt es auf der Seite der Deutschen Botschaft in Kiew.

Muss ich Covid-19-spezifische Auflagen beachten?

Grundsätzlich besteht eine allgemeine Nachweispflicht (3G – geimpft, genesen, getestet) an der Grenze vor der Einreise, jedoch keine Anmelde- oder Quarantänepflicht.

In der EU sind derzeit die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Novavax (je zwei Dosen) und Johnson & Johnson (eine Dosis) anerkannt. Als genesen gilt, wessen Erkrankung mindestens 28 und höchstens 90 Tage zurückliegt und wer einen entsprechenden Nachweis in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache vorlegen kann.

Die Situation an den Grenzen soll jedoch laut Bundesinnenministerium flexibel gehandhabt werden. An der Grenze werden Ihnen daher ggf. freiwillige Tests angeboten.

Welche Dokumente sollte ich mit mir führen?

Diese Dokumente sollten Sie – sofern möglich – bei sich führen:

- Biometrischer Pass/ID
- COVID-19-Zertifikat
- Eventuelle Sprachzertifikate
- Geburtsurkunde-/Adoptionsurkunde
- Heiratsurkunde

Ich habe keinen biometrischen Pass – was nun?

Grundsätzlich benötigen Sie in diesem Fall ein Visum, allerdings kann ein Mitgliedstaat aus humanitären Gründen Ausnahmen erlassen. So ist es aktuell: Wenn Sie sich vor dem 24.02.2022 in der Ukraine aufgehalten haben, ist Ihre Einreise auch ohne Visum gestattet.

Sollten Sie keinen biometrischen Pass haben, ist es derzeit nicht erforderlich, ein Visum zu beantragen!

Ich habe meine Dokumente verloren. Was kann ich tun?

Derzeit wird an der Grenze oftmals vom Passerfordernis abgesehen, damit die Einreise allen Geflüchteten möglich ist.

Melden Sie sich bei der zuständigen Ausländerbehörde, Erstaufnahmeeinrichtung oder Polizei.

Landkreis Passau

Ausländeramt
🏠 Domplatz 11, 94032 Passau
📞 0851/397-1
🌐 Kontaktformular

Stadt Passau

Ausländeramt
🏠 Rathausplatz 1, 94032 Passau
📞 0851/396-0
📧 auslaenderamt@passau.de

Ich bin Deutscher und befinde mich noch in der Ukraine. An wen kann ich mich wenden?

Für Deutsche, die sich noch in der Ukraine aufhalten, wurde eine Krisen-Hotline eingerichtet unter: +49 30 5000 3000.

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Seite des Auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/UKR

2) Ankunft in Deutschland

Muss ich einen Aufenthaltstitel / Visum beantragen?

Generell sind bis zum 31.08.2022 Geflüchtete aus der Ukraine sowie Geflüchtete nicht-ukrainischer Staatsbürgerschaft von der Antragspflicht für ein Visum oder einen Aufenthaltstitel befreit.

Es steht Ihnen allerdings frei, dennoch einen Titel zu erwerben. Für einen dauerhaften Aufenthalt müssen Sie einen Aufenthaltstitel beantragen.

Muss ich mich in Deutschland registrieren?

Wenn Sie visafrei nach Deutschland eingereist sind und keine finanzielle Unterstützung o.Ä. benötigen, sind Sie nicht verpflichtet, sich sofort bei Ihrer Ankunft in Deutschland zu registrieren.

Registriert werden Sie nur, wenn Sie sich an eine Behörde wenden, weil Sie Hilfe zum Beispiel in Form von Unterkunft oder sonstigen Leistungen benötigen.

Wenn Sie privat unterkommen und keine dringende finanzielle oder medizinische Hilfe benötigen, können Sie mit der Registrierung auch warten. Viele Behörden sind aktuell überlastet. Bis zum 31.08.22 sind Personen, die aus der Ukraine geflüchtet sind, vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels befreit. Für einen längerfristigen Aufenthalt muss bis dahin jedoch ein Antrag - regelmäßig für einen Aufenthalt nach § 24 AufenthG - gestellt werden, vgl. dazu https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/AsylFluechtlingsschutz/faq-ukraine.pdf?__blob=publicationFile&v=17

Wo kann ich mich registrieren?

Bei Ankunft am Bahnhof Passau erfolgt die Registrierung in der Regel über die Bundespolizei.

Weitere Anlaufstellen sind Einwohnermeldeamt, Ausländeramt, Landratsamt und Anker-Zentrum:

Landkreis Passau

Ausländeramt
🏠 Domplatz 11, 94032 Passau
📞 0851/397-1
🌐 Kontaktformular

Stadt Passau

Ausländeramt
🏠 Rathausplatz 1, 94032 Passau
📞 0851/396-0
📧 auslaenderamt@passau.de

Wie kann ich mich registrieren? (Stadt Passau)

1. Füllen Sie das Einreiseformular aus (➔ UK oder ➔ RU)

2. Senden Sie das Formular (sowie wahlweise eine Kopie Ihres Ausweises) an 📧 ala-ukraine@passau.de

3. Warten Sie bis Sie einen Termin erhalten (🏠 Domplatz 11, 94032 Passau)

4. Nehmen Sie Ihren Pass zum Termin mit.

Wie erhalte ich eine Unterkunft?

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie eine Unterkunft erhalten können: Sie können entweder bei Freunden/ Familie, in privaten oder in staatlichen Unterkünften unterkommen.

Private Unterkünfte finden Sie beispielsweise unter https://www.host4ukraine.com/, https://warmes-bett.de/ oder unter https://www.unterkunft-ukraine.de/.

Wenn Sie überprüfen lassen möchten, ob die Konditionen Ihres Mietvertrags angemessen sind, können Sie den Mietvertrag bevor Sie ihn unterschrieben haben, bei der Sozialhilfe-Stelle vorlegen.

Falls Sie Unterstützung für Ihre Wohnung benötigen, können Sie beantragen, dass die Erstausstattung ihrer Wohnung sowie die Kaution übernommen werden.

Um in Passau an eine Unterkunft zu kommen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an wohnungshilfe-ukraine@passau.de oder telefonisch an 0851/396769.

Notunterkunft Landkreis Passau

Niederbayernhalle Ruhstorf
🏠 Badstr. 5, 94099 Ruhstorf an der Rott

Notunterkunft Stadt Passau

Dreiländerhalle Passau
🏠 Dr.-Emil-Brichta-Str. 11, 94036 Passau

Ich habe bereits eine feste Unterkunft – was muss ich tun?
Landkreis Passau

Als ukrainische*r Staatsangehörige*r wenden Sie sich zur Registrierung und für alles Weitere direkt an auslaenderamt@landkreis-passau.de unter Angabe von Wohnadresse, Kontakt-Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie einer angehängten Passkopie (Foto/Scan).

Wenn Ihre Wohnung dauerhaft ist, müssen Sie sich zudem beim örtlichen Einwohnermeldeamt anmelden. Dieses soll Ihren Antrag auf Erteilung eines Titels auch direkt weiterleiten.

Stadt Passau

Auch wenn Sie als ukrainische*r Staatsangehörige*r privat eine Unterkunft gefunden haben, können Sie Sozialleistungen beziehen bzw. einen Aufenthaltstitel beantragen. Dazu wenden Sie sich bitte an das Ausländeramt, dem Sie zunächst eine Kopie Ihrer ukrainischen Pässe und Personalien per Mail (ala-ukraine@passau.de) schicken. Für Fragen steht Ihnen auch die folgende Telefonnummer zur Verfügung: 0851- 396-548.

Wenn Ihre Wohnung dauerhaft ist, müssen Sie sich zudem beim örtlichen Einwohnermeldeamt anmelden.

Wie lange kann ich in Deutschland bleiben?

Wenn Sie mit einem biometrischen ukrainischen Pass eingereist sind, können Sie zunächst 90 Tage innerhalb von 180 Tagen visumsfrei in Deutschland bleiben. Darüber hinaus sind Sie bis zum 31.08.2022 vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels befreit. Sie sollten aber bis dahin, wenn Sie einen längerfristigen Aufenthalt anstreben, bei Ihrer Ausländerbehörde einen entsprechenden Titel beantragen.

Welchen Aufenthaltstitel kann ich beantragen?

Für die aktuelle Situation wurde EU-weit ein besonderer Status geschaffen, so dass Sie möglichst schnell einen gesicherten Aufenthaltstitel erhalten können, wenn Sie einer der folgenden Personengruppen angehören:

(1) Ukrainische Staatsangehörige mit Aufenthalt vor dem 24.02.2022 in der Ukraine

(2) Staatenlose und Drittstaatsangehörige mit internationalem Schutz oder vergleichbarem nationalen Schutzstatus in der Ukraine

(3) Familienangehörige von Personen unter (1) und (2)

(4) Staatenlose und Drittstaatsangehörige mit unbefristetem Aufenthaltstitel in der Ukraine, die nicht sicher oder dauerhaft in ihre Heimat zurückkehren können.

Deutschland hat den Schutzstatus zudem auf folgende Personen erweitert:

(5) Drittstaatsangehörige mit rechtmäßigem Aufenthalt in der Ukraine vor dem 24.02.2022, die nicht sicher oder dauerhaft in ihre Heimat zurückkehren können und die nicht nur zu Kurzaufenthalten in der Ukraine waren.

Zudem können auch Personen, die

(6) sich bereits vor dem 24.02.2022 mit Aufenthaltstitel in Deutschland aufgehalten haben, der entfallen wird,

und

(7) Personen, die bereits kurz vor dem 24.02.2022 in die EU gekommen sind und aufgrund des Krieges nicht zurückkehren können den Schutzstatus beantragen.

Der Schutzstatus gilt zunächst für 1 Jahr und kann dann schrittweise auf insgesamt maximal drei Jahre verlängert werden. Bitte wenden Sie sich zur Beantragung an die zuständige Ausländerbehörde.

Stadt Passau

Bitte senden Sie in einem ersten Schritt Ihre Personalien und Kopien Ihres Passes an ala-ukraine@passau.de.

3.1) Gesundheit

Kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

Alle Ukrainer*innen ab fünf Jahren können sich kostenlos impfen lassen. Sie können Ihren Impfstoff unter den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen frei wählen.

Landkreis Passau

Das Impfzentrum des Landkreis Passau ist in der Bayerwaldstraße 1a, 94121 Salzweg - Straßkirchen.

Weitere Infos, alternative Standorte und Öffnungszeiten finden Sie hier:

https://www.landkreis-passau.de/landkreis-verwaltung-politik/aktuelles/aktuelle-meldungen/impfzentrum-des-landkreises-passau/.

Stadt Passau

Das Impfzentrum der Stadt Passau befindet sich in der X-Point-Halle, Messestraße 12, 94036 Passau.

Impfungen sind auch in der Stadtgalerie möglich. Weitere Infos und Öffnungszeiten finden Sie hier:

https://www.passau.de/Rathaus-Politik/ThemaCoronavirus(SARS-CoV-2)/Corona-Impfung.aspx.

Auch in der Notunterkunft der Stadt bestehen Impfmöglichkeiten.

Ich brauche ärztliche Hilfe. Wo kann ich diese bekommen?

In der Notunterkunft der Stadt Passau ist eine medizinische Sprechstunde eingerichtet. Für reguläre Arztbesuche wird von der Ausländerbehörde ein Krankenschein ausgestellt. Eine Notfallversorgung ist jederzeit möglich.

Den Krankenschein können Sie per E-Mail an asyl@passau.de anfordern.

Benennen Sie dort bitte: Name und Geburtsdatum der/des Erkrankten, Wohnadresse, Datum der Einsendung des Registrierungsformulars ODER Datum des Vorsprachetermins. Bitte vermerken Sie zudem, falls die anfragende Person nicht identisch mit der des Erkrankten sein sollte.

Der Behandlungsschein wird dann per E-Mail zugestellt.

3.2) Alltagsleben

Ich suche nach Angehörigen, zu denen ich auf der Flucht den Kontakt verloren habe. Wer kann mir helfen?

Der Suchdienst des Roten Kreuzes versucht in solchen Situationen zu unterstützen.

Weitere Infos finden Sie hier: https://www.drk-suchdienst.de/bewaffneter-konflikt-in-der-ukraine/.

Wie sieht es mit Bahnfahrten aus?

Die Deutsche Bahn hat ein Sonderprogramm für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet: Die Einreise aus Polen, Tschechien und Österreich nach Deutschland ist allein mit Ihrem Pass und ohne Ticket möglich. Eine Weiterreise zu Bekannten etc. ist im Nahverkehr ebenso ohne Ticket möglich. Für den Fernverkehr kann ein kostenloses Ticket (helpukraine-Ticket) in den Reisezentren ausgestellt werden (Geltungsdauer: zwei Tage) bzw. werden bereits in den Zügen nach Deutschland Flyer verteilt, die eToken für eine Online-Buchung enthalten.

Ein Netzplan mit Verbindungen aus der Ukraine heraus finden Sie hier:

Zugverbindungen für Flüchtende (zugportal.de)

Kann ich ein deutsches Bankkonto eröffnen?

Um ein Basiskonto zu eröffnen, muss ein Antrag bei einer Bank gestellt und die Identität nachgewiesen werden. In der Regel ist die Antragstellung auch online möglich. Für die Kontoeröffnung ist häufig der biometrische Reisepass, die Aufenthaltserlaubnis, eine Melde- sowie eine Lohnbescheinigung erforderlich.

Die Stadt Passau wird Ihnen zudem einen Nachweis über Ihre Meldedaten ausstellen, den Sie bei der Bank vorlegen können.

Inwiefern besteht die Möglichkeit, ukrainische Kinder für die Kita oder die Schule anzumelden?

Die für Bayern geltenden Regelungen sind über das Schulamt zu erfragen. Gegebenenfalls ist auch eine externe Beratung zum Beispiel über die Jugendmigrationsdienste (z.B. in Passau) möglich.

Für Kitaplätze einer kommunalen Kita ist ein Antrag beim Jugendamt erforderlich. Aufgrund einer Kitaplätze-Knappheit wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Es besteht eine Impfpflicht der Kinder für Masern in Kitas und Schulen.

Wo kann ich Deutsch lernen oder an Beratungsangeboten teilnehmen?

Es gibt verschiedene kostenlose Angebote, die Ihnen Ihr Ankommen in Deutschland erleichtern sollen.

Migrationsberatung:

Hierbei handelt es sich um individuelle Beratung, etwa bezüglich Fragen zu Wohnung oder Arbeit. Für die Teilnahme können Sie sich direkt an den Kursträger wenden.

Erstorientierungskurse:

Es werden erste Deutschkenntnisse vermittelt. Eine Anmeldung ist hier ebenfalls direkt beim Kursträger möglich.

"Migrantinnen stark im Alltag":

Dieses Angebot richtet sich speziell an Frauen und vermittelt relevante Informationen über die Arbeitssuche oder Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland. Sie können Sich direkt an den Kursträger wenden, um sich hierfür anzumelden.

Integrationskurs:

Integrationskurse bestehen aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Neben Sprachkenntnissen erwerben Sie hierbei also auch geschichtliche, kulturelle oder rechtliche Kenntnisse.

Für die Teilnahme an einem Integrationskurs müssen Sie einen Antrag beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellen. Hier sollten Sie Ihren Aufenthaltstitel oder eine Fiktionsbescheinigung vorweisen können.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/integration_node.html

Berufssprachkurse:

Diese bauen auf den Integrationskursen auf und dienen speziell der Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. Sie untergliedern sich in unterschiedliche Sprachniveaus. Auch hierfür ist eine Antragstellung beim BAMF erforderlich.

Private Anbieter:

Auch private Anbieter organisieren oft Deutschkurse, die jedoch keine offiziellen Zertifikate ausstellen, in Passau z.B. die Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG), https://esg-passau.de/schueler/

Hinweise zu Internetprogrammen und Materialien zum Selbststudium finden Sie hier:

https://gemeinsam-in-europa.de/fluechtlingshilfe_in_passau

https://www.goethe.de/de/spr/ueb.html

https://www.dw.com/de/deutsch-lernen/s-2055

https://ankommenapp.de/APP/DE/Startseite/startseite-node.html

Ein Informationsblatt des BAMF können Sie hier abrufen:

https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/AsylFluechtlingsschutz/faq-ukraine-integration.html?nn=1110322

Wird mein ukrainischer Führerschein in Deutschland anerkannt?

Grundsätzlich ist der ukrainische Führerschein in Deutschland gültig. Er muss aber übersetzt werden. Ein internationaler Führerschein erfordert keine Übersetzung.

Ab dem Zeitpunkt, zu dem eine Wohnung in Deutschland angemeldet wird, ist der ukrainische Führerschein aber nur noch für sechs Monate gültig. Verlangt wird dann ein deutscher Führerschein. Die dafür erforderlichen Voraussetzungen sind bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde zu erfragen.

Für allgemeine Informationen siehe beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/gueltigkeit-auslaendischer-fahrerlaubnisse-in-deutschland.html 

Landkreis Passau

Führerscheinstelle Landkreis Passau

🏠 Passauer Straße 39, 94121 Salzweg
📞 +49 851 397-1
🌐 Internet

Stadt Passau

Führerscheinstelle Passau:

🏠 Vornholzstr. 40, 94036 Passau
📞 +49 851/396-0
🌐 Internet

Gibt es besondere Angebote für einen Handyvertrag?

Die Telekom stellt ukrainischen Geflüchteten kostenlos Sim-Karten zur Verfügung. Anrufe und SMS innerhalb der EU und in die Ukraine sowie die Internet-Nutzung sind damit bis auf Weiteres kostenlos. Die Karte muss nicht mehr aktiviert werden.

Dafür müssen Sie persönlich in einem Telekomshop, der an der Aktion teilnimmt, vorbeikommen und Ihren ukrainischen Reisepass vorzeigen. In Passau erhalten Sie derzeit eine Sim-Karte pro Familie.

Gegebenenfalls werden die Sim-Karten auch von Hilfsorganisationen verteilt.

Weitere Informationen: https://www.telekom.de/hilfe/ukraine

Wie funktioniert die Transkription der ukrainischen Sprache in die deutsche?

Dafür gibt es eine Transkriptionstabelle.

Ukrainische Reisepassseite: https://pasport.org.ua/faq/transliteration

Wo bekomme ich kostenlos Kleidung, Spielzeug, Kinderwägen, Handtücher, Küchenutensilien o.Ä.?

In der 🏠 Innstr. 45a im Ehret-Gebäude der Universität Passau können Sie sich kostenlos mit verschiedenen Dingen eindecken.

Öffnungszeiten (ab 25.04.):

Fr, Sa, So: 14 – 19 Uhr

Welche Vorkehrungen kann ich als Frau treffen, um sicher in Deutschland unterwegs zu sein?

Wenn Gewalt gegen Sie verübt wird, können Sie beim "Hilfetelefon Gewalt" anrufen unter: 08000 116 016

Tragen Sie ihren Reisepass und Bargeld nicht offen herum, sondern immer eng am Körper. Wenn möglich bewahren Sie Ihr Bargeld an mehreren unterschiedlichen Stellen auf, um im Falle von Diebstahl nicht alles auf einmal zu verlieren.

Es ist ratsam, sich die Telefon- oder Handynummern von Vertrauenspersonen einzuprägen, um im Notfall auch von einem anderen Gerät anrufen zu können.

Wählen Sie im Notfall: 110 für die Polizei oder 112 für Krankenwagen und Feuerwehr

Hier können Sie zudem auf den Sicherheits-Flyer des BAMF zugreifen:

https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/informationen-einreise-ukraine-node.html

Gibt es spezielle Freizeitaktivitäten für ukrainische Kinder und Jugendliche?

Der Caritasverband für die Diözese Passau e.V. organisiert zweimal monatlich samstags von Anfang Mai bis Ende August 2022 Ausflüge für Kinder und Jugendliche sowie für ihre Mütter/Omas.

Es handelt sich dabei um Aktivitäten, wie eine Schnitzeljagd durch die Passauer Altstadt, einen Spaziergang entlang der Ilzschleife oder im Neubugerwald, Lagerfeuer, Spielplatzbesuche o.Ä. Auch bei schlechtem Wetter wird gebastelt, ein Museum besucht oder ein Kinofilm angeschaut.

Kontaktperson: Hanna Bäuerle

E-Mail: ausfluegepassau@gmx.de

Mobil: +49 157 8049 6039

Instagram: kinderausflugpassau

3.3) Arbeit und Sozialleistungen

Kann ich in Deutschland arbeiten?

Nachdem Sie einen vorübergehenden Schutzstatus (§ 24 AufenthG) erhalten haben, können Sie einer selbständigen oder unselbständigen Erwerbstätigkeit nachgehen. Eine Tätigkeit bedarf der Erlaubnis der Ausländerbehörde.

Diese muss Ihnen erteilt werden. In der Regel wird bereits mit Erteilung des Titels ein entsprechender Vermerk in Ihrer Aufenthaltserlaubnis gemacht werden, ggf. sogar schon zu dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihren Antrag stellen und Sie eine vorübergehende Bescheinigung (Fiktionsbescheinigung) erhalten (https://ggua.de/fileadmin/downloads/tabellen_und_uebersichten/Ukraine_neu.pdf).

Fragen Sie bei Ihrer Ausländerbehörde nach.

Kann ich meinen Abschluss in Deutschland anerkennen lassen?

Informationen hierzu gibt das Anerkennungsportal. Diese listet für sämtliche Berufe die Anerkennungsvoraussetzungen auf.

Zum Anerkennungsportal: Anerkennungs-Finder - Start (anerkennung-in-deutschland.de)

Kann ich in Deutschland Sozialleistungen erhalten?

Als Schutzberechtigte*r mit vorübergehendem Schutzstatus stehen Ihnen Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz zu, auch wenn der Schutzstatus kein Asyl ist.

Die Anträge werden vom Ausländeramt bearbeitet und zwar auch schon VOR dem Registrierungstermin.

Für die Auszahlung der Sozialleistungen ist es erforderlich, dass Sie ein Bankkonto eröffnen. Nutzen Sie hierfür den Datenzettel, der Ihnen in der Regel vom Ausländeramt mitgeschickt werden sollte.

Stadt Passau

Für die Stadt Passau wenden Sie sich an Tel.: 0049 851 396-548 oder  per E-Mail an: ala-ukraine@passau.de. In einem ersten Schritt sollen Passkopie und Personalien per Mail an das Ausländeramt geschickt werden.

Übersenden Sie bitte die Unterlagen, die Sie mit dem Terminschreiben erhalten haben (Einreiseformular, Sozialhilfeantrag, Anmeldeformular, Wohnungsbescheinigung) per Post an: Stadt Passau, Ausländeramt - Asyl, Rathausplatz 1, 94032 Passau. Die Unterlagen werden im Original benötigt.

Sie benötigen zudem ein Bankkonto (➡ siehe deutsches Bankkonto).

3.4) Studierende

Ändert sich etwas an meinem Aufenthaltsstatus als ukrainischer oder russischer Studierender der Universität Passau?

Der Universität Passau sind keine Änderungen bekannt. Weitere Informationen gibt es hier:

https://www.uni-passau.de/internationales/ukrainehilfe/faq/

Inwiefern erhalte ich als ukrainische*r Student*in finanzielle Unterstützung, um das Studium an der Universität Passau fortsetzen zu können?

Die Universität Passau hat einen Ukraine-Hilfsfonds eingerichtet. Die Bewerbung ist bis zum 11.05.22 möglich.

Weitere Information hier: https://www.uni-passau.de/internationales/ukrainehilfe/aktuelles/meldung/detail/ukraine-notfallfonds0/

Außerdem hat der Deutsche Akademische Austauschdienst eine Auflistung von Unterstützungsangeboten für ukrainische Studierende zusammengestellt.

Link: https://www.daad.de/de/der-daad/ukraine/hilfsangebote/

Wie kann ich ein Studium an der Universität Passau aufnehmen?

Informationen hierzu befinden sich auf der Website der Universität Passau:

https://www.uni-passau.de/internationales/nach-passau-kommen/fuer-gefluechtete/

Werden Prüfungsleistungen, die bereits an einer ukrainischen Universität erbracht wurden, von der Universität Passau anerkannt, wenn das Studium dort fortgesetzt wird?

Da die Ukraine Mitglied des Bologna-Prozesses ist, werden ukrainische Studienleistungen auch in Deutschland anerkannt. Einzelheiten entscheidet die Universität.

Sie konnten die Antwort auf Ihre Frage nicht finden? Treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

(Stand: 12.05.2022)